Meine Meinung

Taubergießen – quo vadis? Was passiert jetzt?

Der Blick auf den Wetterbericht macht dem Taubergießen und mir Angst. Die nächsten 16 Tage soll bestes Sommerwetter sein. Da kommen die Menschen von überall her in den „letzten Urwald am Oberrhein“. Ist der Aufschrei gegen die Verschmutzung und den Missbrauch des Taubergießens als Badeparadies lauter geworden? Oder wird er nur zu einer Chronologie des Versagens?

Die Badische-Zeitung (BZ) macht sich mal wieder auf große Klickjagd

Der Europa-Park muss wieder her halten: BZ-Redakteur Michael Saurer hat sich heute in der Badischen Zeitung unter dem Titel „Wie gut kann der Europa-Park die Corona-Maßnahmen umsetzen?“ auf dem Weg zum „Klickkönig“ gemacht. Zum Pulitzer-Preis wird es wohl nicht reichen. Ich habe den Artikel sowie die Kommentare der Star-Kommentatoren Behringer und Ginter auch kommentiert. Ich …

Die Badische-Zeitung (BZ) macht sich mal wieder auf große Klickjagd Weiterlesen »

Es reicht! Das Taubergießen wird überrannt und zerstört

Leute, mir reicht´s! Heute lese ich in der Zeitung davon, dass im Taubergießen schlimme Zustände herrschen und das man etwas dagegen unternehmen will. Ich bin sprachlos! Die schlimmen Zustände herrschen schon das ganze Frühjahr und nicht nur an den Wochenenden. Scharen von Menschen fallen über das Gebiet her: auf den Wegen, im Wasser und sogar …

Es reicht! Das Taubergießen wird überrannt und zerstört Weiterlesen »

Für ein paar Euros mehr: Der gezwungene Satiriker der BZ Lahr

Der Karikaturist Andreas Krellmann der Badischen Zeitung in Lahr hat mir eigentlich höchst selten ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Die Themen waren zu gezwungen und so träge dargestellt, seinem zeichnerischen Talent fehlt einfach der nötige geistige Esprit. Kein Problem, könnte man meinen, ist ja nur ein billiger Abklatsch für das Provinzblatt, für ein paar …

Für ein paar Euros mehr: Der gezwungene Satiriker der BZ Lahr Weiterlesen »