Meine Meinung

Für ein paar Euros mehr: Der gezwungene Satiriker der BZ Lahr

Der Karikaturist Andreas Krellmann der Badischen Zeitung in Lahr hat mir eigentlich höchst selten ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Die Themen waren zu gezwungen und so träge dargestellt, seinem zeichnerischen Talent fehlt einfach der nötige geistige Esprit. Kein Problem, könnte man meinen, ist ja nur ein billiger Abklatsch für das Provinzblatt, für ein paar …

Für ein paar Euros mehr: Der gezwungene Satiriker der BZ Lahr Weiterlesen »

Alle Wege führen zur Polizei

Alle Wegen führen in Rust….zur Polizei: Wer als Ortskundiger von Ringsheim kommend im großen Kreisverkehr in Richtung Rulantica / Hotel Krønasår fährt, der rechnet mit Hinweisschildern zu den touristischen Attraktionen: Rulantica, Krønasår, Europa-Park. Der Fachmann staunt, der Laie wundert sich: Man wird dabei plötzlich überrascht mit Wegweisern zur Polizei, die somit auch zu einem touristischen …

Alle Wege führen zur Polizei Weiterlesen »

Boulevard-Journalismus in der Lahrer Zeitung nimmt zu / Es geht um Klicks und Follower

Wenn eine kleine Lokalzeitung den Aufbruch in die Online-Welt wagt, dann ist das nicht einfach. So die „Lahrer Zeitung“ (LZ), die neben dem Tagesgeschäft mit ihrem Printmedium auch auf die Klickzahlen im Netz und bei Facebook schielt und sie in die Höhe treiben will. Immerhin folgen ihr bei Facebook (Stand heute) schon fast 770 Menschen. …

Boulevard-Journalismus in der Lahrer Zeitung nimmt zu / Es geht um Klicks und Follower Weiterlesen »

Neue Breitläger-Brücke: Schönes Bauwerk als Werbefläche für Firmen?

Spaziergänge zeigen oft schonungslos auch die kleinsten Frevel der Menschheit auf. Frohen Mutes war ich im Breitläger unterwegs und wollte mich an der neuen Brücke über die Elz erfreuen. Da hatte ich mich schon nach der Fertigstellung über ein Werbeschild geärgert, das die ganze Szenerie verschandelte. Mehrere Monate nach der offiziellen Freigabe durch den Gemeinderat …

Neue Breitläger-Brücke: Schönes Bauwerk als Werbefläche für Firmen? Weiterlesen »